Blutspenden

Mein Leben - Dein Blut!

Daten 2017

Dienstag 14. November 2017

 

jeweils ab 18.00Uhr bis 20.30Uhr 

im Schulhaus Ettiswil 

 

 

Dass Blut ein ganz besonderer Saft ist, das erfahren wir unter Umständen auf einer sehr persönlichen Ebene, sei es als direkt oder indirekt Betroffene von lebensbedrohlichen Situationen. In der Schweiz werden im Durchschnitt pro Tag über 900 Blutspenden benötigt.

 
Wenn Sie zwischen 18 und 60 Jahre alt sind und die Spendekriterien erfüllen, können Sie Blutspenderin/Blutspender werden. Und Sie können als Botschafterin/Boschafter andere zur Blutspende motivieren.

In der Schweiz funktioniert die medizinische Versorgung sehr gut, Blutprodukte sind stets in ausreichender Menge verfügbar. Dies ist vor allem den Blutspenderinnen und Blutspendern zu verdanken, die sich freiwillig und unentgeltlich Blut abnehmen lassen. Damit schenken sie anderen Menschen Hoffnung auf ein Weiterleben, auf Besserung, auf Genesung.

Die Blutspendedienste in der Schweiz legen auf Grund der beschränkten Haltbarkeit der Blutprodukte grossen Wert darauf, Angebot und Nachfrage bei den Blutprodukten bestmöglich auszubalancieren. Wichtig ist, dass die Versorgung in allen Blutgruppen stets gewährleistet ist. Im internationalen Vergleich zählt das Versorgungssystem der Schweiz mit einer durchschnittlichen Verfallrate von unter zwei Prozent klar zu den Besten.

 

Interessieren Sie sich für das Thema «Blutspenden»? Ausführliche Informationen dazu finden Sie unter www.iblutspende.ch